Der Trab der Schaukelpferde

Schaukelpferde können durch einen leichten Schubs nach vorn galoppieren, erhalten einen Nasenstüper, und ab geht es nach hinten. Mit den Beinen aber haben sie keinen Schritt gewagt.

Die 1984 erschienene Autobiographie ist eine der Hauptquellen über das Leben der Steffie Spira-Ruschin. Das Buch trägt den Untertitel "Aufzeichnungen im nachhinein" und vorangestellt ist ihm das Hölderlin-Zitat: "Wir, so gut es gelang, haben das unsre getan."

 

 

Steffie Spira

Abb.: Steffie Spira
Abb.: Umschlag der Autobiographie
"Der Trab der Schaukelpferde"
Berlin und Weimar. Aufbau-Verlag. 1984

geb. 2. Juni 1908 in Wien
gest. 10. Mai 1995 in Berlin

Schauspielerin

Bonner Str. 9 (1931 - 33)